Hotline +49 6032 939 10

VKU-Tagung 2015

Koblenz / Radebeul - Interessierte Kommunen und Kunden tauschen sich aus!

Kommunity wächst weiter:

Am Ausstellerstand von Know-iT solutions konnte man sich über die neusten Erweiterungen von "Mein-Abfallkalender.de" informieren.

Alleine in Hessen, Rheinland Pfalz sowie im Saarland ist dieser innovative Bürgerservice bereits in über 60 Städten online. Deutschlandweit sogar in fast 90 Städten und Gemeinden.

Nie wieder die Mülltonne vergessen!
Die Denk-Dran Erinnerung informiert rechtzeitg über den nächsten Abfuhrtermin. Auch Standorte von Containern, Schadstoffmobil-Haltestellen und Wertstoffhöfen werden angeboten. Ein ausführlichres Abfall-ABC mit über 700 Einträgen informiert über den richtigen Entsorgungsweg.

DIe Informationen lassen sich auch per WEB-APP abrufen. Denkdran Erinnerungen stehen auch als abonnierbarer Kalender zur Verfügung.

Zusätzliche Entlastung des Abfallteams
Zusätzliche Funktionen wie eine Online Sperrmüll-Anmeldung oder Tonne nichtgeleert sorgen für eine Entlastung der Abfallservice Hotline.
Alleine in Bad Nauheim liegt die Quote der Online Anmeldungen für Sperrmüll über 50% und das bereits nach 6 Monaten der Einführung laut der Kur- und Servicebetriebe Bad Nauheim.

Der Vorhang der Hybrid-App wurde kurz gelüftet.
Eingeweihte und Neugierige durften bereits einen ersten Blick auf die neue Hybrid-App werfen.

Diese bietet neben den bisherigen Informationen wichtige Tagesinfos und Denkdran Erinnerung per Push Funktion.
Das Produkt erhalten alle Stammkunden auf Wunsch für einen geringen monatlichen Aufpreis ab Januar 2016.

Neukunden können wahlweise die Desktoplösung inklusive der kostenlosen Web-App (kein Download und Installation aus dem Store) einsetzen und/oder die Hybrid-App für Android, iOS und Windows erwerben. Natürlich mit individueller Farbgestaltung passend zum Webseiten-Design.

Neuer Bürgerservice "Schenk- und Tauschkiste.de" geht in Kürze an den Start

Schnell sind Gegenstände im Restmüll, Elektroschrott oder im Sperrmüll entsorgt! Und das obwohl der Gegenstand noch lange nicht am Ende des Produktlebensszykluses ist.
Was für den Einen "ALT" ist, ist für den Anderen "NEU".
Also warum nicht einfach ausrangierte Gegenstände tauschen oder verschenken.

Bürger können zukünftig unter Schenke-Tauschkiste einfach Gegenstände einstellen.
Dieses regionale Angebot können Landkreise oder Städte in Ihre Homepage als Modul integrieren.
Termine und mehr
Zusätzliche Informationen über Flohmarkttermine etc sowie Adressen zu Reparaturstätten verlängern den Lebenszyklus der Produkte und schonen die Umwelt.
Interessierte Kommunen und Landkreise erhalten weitere Informationen unter 06032-939123.

Oder Online - Nutzen Sie hierzu einfach den Schnellkontakt am Ende der Seite.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© Know-iT solutions